Grußwort

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Andrologie ist ein spannendes Fach im stetigen Wandel. Die Deutsche Gesellschaft für Andrologie trägt den neuen Erkenntnissen Rechnung und bietet auch dieses Jahr einen Intensivkurs zur Auffrischung der Kenntnisse auf diesem interdisziplinären Gebiet an.

Dieses Mal wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Anwendbarkeit der Inhalte für die tägliche Praxis gelegt. Die Referenten und auch Sie sind ermutigt, Fallbeispiele zu diskutieren, um diesen hochwertigen Kurs mit noch mehr Leben zu füllen.

Die Themen erstrecken sich von klassisch urologisch und endokrinologisch beeinflusster Andrologie auf die angrenzenden Gebiete der Gynäkologie für den Bereich der Fortpflanzungsmedizin und der Psychosomatik des männlichen Patienten, die eine immer größere Rolle einnimmt.

Abgerundet wird der Themenkomplex durch ein Update in der Spermatologie und der aktuellen Handhabung der Kryokonservierung von Spermien. Wir freuen uns auch besonders, einen „hands-on“ Workshop zum Ultraschall anbieten zu können, der andrologisch relevante Gebiete wie die Statuserhebung der Schilddrüse und die Dopplersonographie von peripheren Arterien anbietet.


Seien Sie herzlich willkommen, in der gastlichen Atmosphäre eines modernen Hotels in der „westfälischen Metropole“ Münster zwei spannende und informative Tage im Zeichen der Andrologie zu verbringen.

 

Mit besten Grüßen

Prof. Michael Zitzmann
Prof. Sabine Kliesch
Priv.-Doz. Dr. Frank Tüttelmann
Prof. Stefan Schlatt